An wen kann ich mich wenden, wenn ich sexualisierte Diskriminierung erfahren habe?

Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt (mit Live-Chat Möglichkeit) 2 Ansprechpersonen
An wen kann ich mich wenden, wenn ich sexualisierte Diskriminierung erfahren habe?

Bitte wende dich an die Vertrauenspersonen für eine erste Orientierungsberatung. Mit ihnen kannst du vertraulich darüber sprechen, was passiert ist und was du empfindest. Du erhältst Begleitung und Informationen darüber, welche weiteren Beratungsstellen und Unterstützungsformen dir zur Verfügung stehen. So kannst du entscheiden, wie du weiter vorgehen möchtest, z.B. durch das Einreichen einer offiziellen Beschwerde.

Gegenüber Betroffenen sexualisierter Diskriminierung und Gewalt wird die Vertraulichkeit gewahrt. Namen dürfen nur im Einverständnis mit den Betroffenen genannt werden.

Die Hochschulleitung hat an beiden Standorten in Emden und Leer Vertrauenspersonen eingesetzt, die Betroffenen für eine erste Orientierungsberatung zur Verfügung stehen. Du kannst die Vertrauenspersonen hier über den Chat kontaktieren.

Den Prozess der Beratung an der Hochschule Emden/Leer kannst du unter folgendem Link einsehen: Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt - Beratung nutzen und/oder Beschwerde einreichen. Der Prozess ist zudem im HELPP Prozess-Portal der Hochschule (intern) hinterlegt.

Mehr dazu auf den Seiten der Gleichstellungsstelle der Hochschule Emden/Leer unter diesem Link.